TCM/Tuina

Akupunktur ist das am Meisten untersuchte alternative Heilverfahren. Akupuktur heilt die Logistik des Qi.

Oder wie Dr.Voll einmal sagte: Schmerz ist ein Schrei des Körpers nach fliessender Energie.
Ein schöner Spruch, den ich einmal in China während  meines 3-jährigen Aufenthaltes hörte:

Der Mensch kann ca 70 Tage ohne Nahrung,  3 Tage ohne Wasser, 3 Minuten ohne Luft, ohne QI (im indischen Prana genannt) kann er keine Sekunde leben.
Kurz zur TUINA MASSAGE:

Ich habe in Peking in einer Klinik gearbeitet, in der mit dieser Methode alle Krankheiten (auch Krebs) mit zum Teil großen Erfolg behandelt wurde.

Auch dieses uralte  Heilverfahrens basiert auf der Annahme:

Fließt das QI, ist der Mensch gesund.

Tuina ist eine Querfriktionsmassage unter Einbeziehung von Akupunkturpunkten, die zum Teil mit kräftigen Stößen und Verschiebungen von Kopf bis zu den Füßen durchgeführt werden, um das QI in Bewegung zu versetzen. Das Verfahren wird im Westen kaum angewandt, da es  1,5 Stunden dauert und  den meisten Patienten zu teuer ist, obwohl ich die Wirkung wesentlich höher als die der Akupunktur .

Kommen sie zu mir zur Probebehandlung, die Technik, die sofortige Wirkung, wird sie in einen anderen Zustand des Seins versetzen.Das Qui fliesst, der Körper entspannt , die Gedanken werden klar….ihre Entscheidungen bekommen Fokus und Wahrheit.