Chronische Erkrankungen

Chronische Erkankungen.

Ich persönlich behandele vorwiegend chronische Erkrankungen, sind sie doch die Leidensträger der Patienten, ohne klare Therapie – die hätte vorbeugend stattfinden müssen. Diese Patienten, ob Sie es glauben oder nicht, können trotz ihres Leides doch noch zur Gesundheit, d.h. für mich Wohlfühlen-Angenommen-Sein,  gelangen.

Gesundheit ist ein mißbrauchtes Wort, weil es sie in der Form, wie wir sie uns vorstellen, gar nicht existiert. Haben Sie den Mann ohne Beine gesehen, haben sie sich einmal mit Behinderten beschäftigt, mit Krebskranken gesprochen?

Gesundheit als Gefühl, als Akzeptanz karmischen Krankheitsgeschehens, ist ein Attribut, das über einen normalen Alltagsverstand mit all seinen EGObedürfnissen immer fremd bleiben wird.

Mag sie auch noch allzu sehr dem mißbrauchten Wort Gesundheit zu widersprechen.